Polizei Düsseldorf

POL-D: Herrenloser Rucksack im U-Bahnhof

    Düsseldorf (ots) - Düsseldorf - Hauptbahnhof - Herrenloser Rucksack im U-Bahnhof

    Ein herrenloser Reiserucksack sorgte heute Nachmittag für Störungen im ÖPNV und rund um den Hauptbahnhof. Ein Spezialist der Polizei konnte den Rucksack mittlerweile als völlig harmlos identifizieren.

    Um 13.30 Uhr wurden die Sicherheitsbehörden auf das nicht identifizierbare Gepäckstück auf Gleis 2 im U-Bahnhof Konrad- Adenauer-Platz aufmerksam gemacht. Die Polizei sperrte den Bereich weiträumig. Es kam zu erheblichen Beeinträchtigungen im U-Bahn Verkehr. Nachdem der Spezialist der Polizei um 15 Uhr Entwarnung gegeben hatte, wurden die Sperrungen aufgehoben. In dem Rucksack befand sich ausschließlich völlig harmloses Reisegepäck.

ots-Originaltext: Polizei Düsseldorf

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=13248

Rückfragen bitte an:
Polizei Düsseldorf

Pressestelle
Telefon:0211-870 2002 bis 2007
Fax: 0211-870 2008
Email:

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf

Das könnte Sie auch interessieren: