Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Düsseldorf mehr verpassen.

03.06.2020 – 11:54

Polizei Düsseldorf

POL-D: Eller - Unklares Brandgeschehen in Bushaltestelle - Mann verstirbt an schweren Verletzungen - Staatsanwaltschaft und Kriminalpolizei ermitteln

Düsseldorf (ots)

Düsseldorf, 2. Juni 2020, 19.13 Uhr

Gemeinsame Presserklärung von Staatsanwaltschaft und Polizei Düsseldorf

Aus bislang ungeklärter Ursache wurde gestern Abend in Eller in einer Bushaltestelle ein zunächst unbekannter Mann durch Flammen so schwer verletzt, dass er an den Folgen starb.

Gegen 19.00 Uhr wurde der Polizei an der Bushaltestelle Vennhauser Allee in Eller eine brennende Person gemeldet. Der Brand konnte durch Zeugen gelöscht werden. Der mittlerweile identifizierte 70-jährige Düsseldorfer kam mit schweren Verbrennungen in ein Krankenhaus, wo er heute seinen Verletzungen erlag.

Weitere Auskünfte können frühestens morgen Mittag gegeben werden.

Rückfragen bitte (ausschließlich Journalisten) an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005
Fax: 0211-870 2008
http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf
Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf