Das könnte Sie auch interessieren:

POL-AC: 15-Jährige vermisst

Herzogenrath/Aachen (ots) - Seit dem 01.01.2019 wird die 15-jährige Vivian Körfer vermisst. Sie war bis zu ...

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

03.07.2003 – 16:18

Polizei Düsseldorf

POL-D: Einladung zum Pressegespräch am Freitag, 4. JUli, 13 Uhr

    Düsseldorf (ots)

Einladung zum Pressegespräch am Freitag, 4.Juli, 13 Uhr, Raum 1097 im Polizeipräsidium Düsseldorf, Jürgensplatz 5 - 7

Gesetzesänderung zur Videobeobachtung

    Polizeipräsident Michael Dybowski und Leitender Polizeidirektor Dieter Höhbusch möchten Ihnen morgen die Änderungen des § 15 a Polizeigesetz zur Videobeobachtung vorstellen. Sie werden aus ihrer Sicht darstellen, welche Auswirkungen sich hieraus für die Polizei und Düsseldorf ergeben könnten.

    Zu diesem Termin möchten wir Sie herzlich einladen.


ots-Originaltext: Polizei Düsseldorf

Rückfragen bitte an:
Polizei Düsseldorf

Pressestelle
Telefon:0211-870 2002 bis 2007
Fax: 0211-870 2008

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düsseldorf
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung