Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Düsseldorf mehr verpassen.

28.01.2020 – 12:38

Polizei Düsseldorf

POL-D: Reisholz - Taschendiebstahl in Möbelgeschäft - Polizei fahndet mit Lichtbildern

POL-D: Reisholz - Taschendiebstahl in Möbelgeschäft - Polizei fahndet mit Lichtbildern
  • Bild-Infos
  • Download

Düsseldorf (ots)

Reisholz - Taschendiebstahl in Möbelgeschäft - Polizei fahndet mit Lichtbildern

Samstag, 25. August 2018, 12.45 Uhr

Die Polizei fahndet mit Lichtbildern nach einem Taschendieb, der einer 67-jährigen Frau aus Ratingen in einem Möbelgeschäft die Geldbörse gestohlen hat.

Die Ratingerin bummelte im August 2018 gemütlich durch das Möbelgeschäft und nahm zwischendurch im Restaurant des Geschäfts Platz, um sich bei einem Kaltgetränk zu erfrischen. Gegen 12.30 Uhr bezahlte sie das Getränk und setzte ihren Einkauf fort. Rund eine Viertelstunde später stellte die 67-Jährige jedoch fest, dass sich ihr Portemonnaie nicht mehr in ihrer Handtasche befand.

Mit den Geldkarten aus der gestohlenen Geldbörse hat der Täter im Anschluss an Geldautomaten Bargeld abgehoben. Die Polizei fahndet nun mit den dort entstandenen Lichtbildern nach dem Taschendieb.

Hinweise werden erbeten an das Kriminalkommissariat 33 der Düsseldorfer Polizei unter 0211-870-0.

Rückfragen bitte (ausschließlich Journalisten) an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005
Fax: 0211-870 2008
http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf
Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf