Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düsseldorf

16.01.2020 – 11:59

Polizei Düsseldorf

POL-D: Bilk - Frau bemerkte Einbrecher auf ihrem Balkon - Polizei gerufen - Tatverdächtiger festgenommen

Düsseldorf (ots)

Einen Schockmoment erlebte eine 76-jährige Düsseldorferin gestern Abend (15. Januar 2020, 18.50 Uhr), als sie auf ihrem Balkon in Düsseldorf Bilk, in der Erkelenzer Straße, eine schemenhafte Gestalt wahrnahm, die offenkundig die Balkontür aufhebeln wollte. Die Seniorin reagierte goldrichtig und rief die Polizei. Als sich Einsatzkräfte dem Garten auf der Rückseite des Wohnobjekts näherten, kam ihnen eine männliche Gestalt mit Rucksack und Mütze aus Richtung der Tatortwohnung entgegen. Als die Person die Beamten wahrnahm, drehte sie sich auf dem Absatz um und versuchte in Richtung Tatortwohnung zu flüchten. Sofort nahm das Streifenteam die Verfolgung auf. Nach einem kurzen Sprint konnte der Tatverdächtige eingeholt und zu Boden gesprochen werden. Der Mann, ein 37-Jähriger mit serbischer Staatsbürgerschaft, ließ sich widerstandslos festnehmen. Bei dem Mann wurden zwei große Schraubendreher sichergestellt, die offenkundig zu Hebelmarken an der Balkontür der Tatörtlichkeit passten. In seiner ersten Vernehmung gab er an, lediglich einen Schlafplatz gesucht zu haben. Die Ermittlungen dauern an. Der 37-Jährige soll noch heute einem Haftrichter vorgeführt werden.

Rückfragen bitte (ausschließlich Journalisten) an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005
Fax: 0211-870 2008
http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell