Polizei Düsseldorf

POL-D: Bilanz "Geschwindigkeit auf Schulwegen"

    Düsseldorf (ots) - Pressemitteilung zur Bilanz der polizeilichen Überwachungsaktion "Geschwindigkeit auf Schulwegen und Sicherungspflichten in Kraftfahrzeugen"

    Im Jahr 2003 wird die Düsseldorfer Polizei mehrere zeitlich befristete Schwerpunktaktionen zur Geschwindigkeitsüberwachung auf Schulwegen und die Beachtung von Sicherungspflichten in Kraftfahrzeugen durchführen.

    Die erste dieser Aktionen fand in der Zeit vom 10. bis 14. Februar 2003 statt. In den fünf Tagen wurden die Geschwindigkeiten von 2.828 Kraftfahrzeugen gemessen. In 407 Fällen mussten Überschreitungen mit Verwarnungsgeldern oder Anzeigen geahndet werden. Ein besonders rücksichtloser Fahrzeugführer überschritt die erlaubte Höchstgeschwindigkeit von 30 km/h mit gefahrenen 64 km/h um mehr als das Doppelte. Bei einem anderen Verkehrsteilnehmer stellte die Polizei nach dem Anhalten wegen zu schnellen Fahrens auf der Lütticher Straße deutlichen Alkoholgeruch fest. Die Blutprobe ergab einen Blutalkoholwert von 1,86 Promille. Der Führerschein dieses Fahrzeugführers wurde von der Polizei an Ort und Stelle sichergestellt.

    Zusätzlich überprüfte die Polizei in 1.951 Fahrzeugen die Einhaltung von Sicherungspflichten durch die Insassen. Diese Pflichten wurden 266 mal nicht beachtet. Damit waren in 13,6 Prozent der angehaltenen Fahrzeuge die Insassen nicht ordnungsgemäß gesichert und mussten ein Verwarnungsgeld entrichten oder erhalten sogar eine Anzeige.

    Diese Ergebnisse belegen die Notwendigkeit weiterer polizeilicher Verkehrskontrollen. Es wäre allerdings sinnvoll und erfreulich, wenn die Verkehrsteilnehmer aus eigener Einsicht die Verkehrsvorschriften, die der Verkehrssicherheit aller dienen, beachten.

Werner Krause, Verkehrsdezernat


ots-Originaltext: Polizei Düsseldorf

Rückfragen bitte an:
Polizei Düsseldorf

Pressestelle
Telefon:0211-870 2002 bis 2007
Fax: 0211-870 2008

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf

Das könnte Sie auch interessieren: