Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DO: Nach Sachbeschädigung in Lüner Parkhaus - Polizei fahndet mit Lichtbildern

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0316 Bislang unbekannte Tatverdächtige haben in der Nacht vom 15. auf den 16. ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

28.12.2018 – 11:11

Polizei Düsseldorf

POL-D: *** Erstmeldung *** - Wuppertal - Unfallserie auf der A 1 - Mehrere Verletzte - Fahrbahn in Richtung Köln gesperrt

Düsseldorf (ots)

Derzeit laufen die Rettungs- und Bergungsarbeiten auf der A 1 bei Wuppertal-Ronsdorf auf Hochtouren. Um 9 Uhr hatten sich zwischen den Anschlussstellen Ronsdorf und Remscheid mehrere einzelne Verkehrsunfälle ereignet, bei denen mindestens elf Pkw beteiligt waren und zahlreiche Personen teils schwer verletzt wurden. Unfallbegünstigend könnte ersten Einschätzungen die Sichtbehinderung durch die zum Unfallzeitpunkt tiefstehende Sonne gewesen sein. Ein Spezialteam der Polizei Düsseldorf hat die Untersuchungen aufgenommen. Zwischenzeitlich ist die Fahrbahn in Richtung Köln, kurz hinter der Anschlussstelle Wuppertal-Ronsdorf gesperrt. Der Verkehr wird hier abgeleitet und die unbeteiligten Fahrzeuge vor der Unfallstelle zurückgeführt. Ein Rettungshubschrauber ist im Einsatz. Es wird nachberichtet.

Rückfragen bitte (ausschließlich Journalisten) an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005
Fax: 0211-870 2008
http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf