Polizei Düsseldorf

POL-D: Kriminalpolizei ermittelt nach Pkw-Bränden - Zeugen gesucht

Düsseldorf (ots) - Mittwoch/Donnerstag, 25./26. Juni 2014, 23 Uhr - 00.40 Uhr Kriminalpolizei ermittelt nach Pkw-Bränden - Zeugen gesucht

Derendorf - Unterrath - Lichtenbroich - Nach vier Fahrzeugbränden in der vergangenen Nacht hat das Kriminalkommissariat 11 die Ermittlungen wegen Brandstiftung aufgenommen. Insgesamt wurden fünf Pkw in Mitleidenschaft gezogen. Es entstand Sachschaden in Höhe von mehreren Zehntausend Euro. Die Fahrzeuge wurden sichergestellt. Die Ermittlungen dauern an. Die Polizei sucht Zeugen.

23.05 Uhr - Brennender BMW X 3 auf der Hugo-Viehoff-Straße in Höhe der Schimmelbuschstraße. Ein geparkter BMW 320 ist ebenfalls betroffen.

23.35 Uhr - Brennende Mercedes E-Klasse auf dem Thewissenweg in Höhe des Nordfriedhofs.

00.03 Uhr - Brennender Range Rover auf der Wangeroogestraße

00.40 Uhr - Brennender Audi A4 in Lichtenbroich, Tiefenbroicher Weg.

In allen Fällen geht die Kriminalpolizei von vorsätzlicher Brandstiftung aus. Hinweise zum Motiv liegen bislang nicht vor.

Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen werden erbeten an das Kriminalkommissariat 11 der Düsseldorfer Polizei unter Telefon 0211 - 8700.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005
Fax: 0211-870 2008
http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf

Das könnte Sie auch interessieren: