Polizei Düsseldorf

POL-D: Eine lokale Meldung

    Düsseldorf (ots) - 372 Mofafahrer bei Verkehrsunfall in Hassels schwer verletzt - 3.000 Mark Sachschaden

    Bei einem Verkehrsunfall in Hassels wurde in den heutigen Morgenstunden ein 66-jähriger Mofa-Fahrer schwer verletzt, als er ungebremst auf einen liegengebliebenen PKW auffuhr.

    Gegen 6.30 Uhr musste eine 25-jährige Düsseldorferin ihren weißen Fiat auf der Straße Am Schönenkamp in Hassels zurücklassen. Da diesem das Benzin ausgegangen war, machte sie sich zu Fuß auf den Weg zur nächsten Tankstelle. In der Zwischenzeit konnte ein unbeteiligter Zeuge, der mit seinem PKW dieselbe Straße in Richtung Eller befuhr, beobachten, wie ein vor ihm fahrender Mann mit seinem Mofa auf den «abgeparkten» Fiat zufuhr. Ehe der 40-jährige Düsseldorfer den Mofa-Fahrer warnen konnte, prallte dieser ungebremst auf das Heck des liegengebliebenen PKW. Durch die Wucht des Aufschlages zog sich der 66-Jährige erhebliche Verletzungen zu und musste in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht werden, wo er auch stationär verblieb. Das Mofa wurde völlig zerstört und musste durch die Polizei sichergestellt werden. Es entstand circa 3.000 Mark Sachschaden. M.N.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düsseldorf

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düsseldorf

Telefon: 0211-870 2002 bis 2007
Fax:        0211-870 2008

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf

Das könnte Sie auch interessieren: