Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Frechen-Grefrath Verkehrsunfall mit einem Leichtverletzten

      Erftkreis (ots) - Bei einem Verkehrsunfall in Frechen -
Grefrath wurde am Donnerstagmorgen (11.01.2001) gegen 08.00 Uhr
ein 33-jähriger Fahrzeugführer leicht verletzt.
    Eine 37-jährige Pkw-Fahrerin hatte die Matthias-Werner-Str.
in Richtung Günter-Wiebke-Str. befahren und dort in Höhe einer
Linkskurve einen anfahrenden Kraftomnibus überholt. Beim
Ausweichen auf die Gegenfahrbahn kollidierte sie mit dem Pkw des
37-Jährigen, der in Richtung Matthias-Werner-Str. unterwegs war.
    Bei der Kollision erlitt der 37-Jährige leichte
Verletzungen. Er wurde vorsorglich in das Krankenhaus Frechen
eingeliefert. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und
mussten abgeschleppt weden.
Es entstand Sachschaden in Höhe von 22 000 DM.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Herr Henkel
Telefon: 02233/ 52-4200

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: