Polizei Düsseldorf

POL-D: Tötungsdelikt in Niederkassel

      Düsseldorf (ots) - Tötungsdelikt in Niederkassel -
Zusammenfassung der heutigen Pressekonferenz- Foto des Opfers
liegt als Datei an

    Heute Morgen, gegen 07.20 Uhr, fanden Polizeibeamte eine 39-jährige Frau tot in der Badewanne ihrer Wohnung an der Schorlemer Straße. Aufgrund der Auffindesituation konnte ein Tötungsdelikt nicht ausgeschlossen werden. Die heute Mittag durchgeführte Obduktion ergab, dass die 39-Jährige erwürgt bzw. erdrosselt wurde. Angehörige aus Bulgarien hatten sich bei der Polizei gemeldet und mitgeteilt, dass die Frau nicht, wie verabredet, am Donnerstag in Sofia eingetroffen sei. Täterhinweise liegen noch nicht vor. Die 16-köpfige Mordkommission hat die Ermittlungen aufgenommen.

    Bei dem Opfer handelt es sich um Deutsche, aus Bulgarien stammende Maria Wimmer. Frau Wimmer arbeitete seit Mitte 1999 als Prostituierte unter dem Namen Adels. Frau Wimmer ist verwitwet und kinderlos.

    Letztmalig hat das Opfer am vergangenen Sonntag mit ihren Eltern telefoniert. Am Mittwoch versuchten die Eltern mit ihrer Tochter telefonisch Kontakt aufzunehmen, dies gelang jedoch nicht. Die Frau ist bereits seit mehreren Tagen tot.

    Die Polizei sucht dringend Personen, die Frau Wimmer bzw. Adels kennen und insbesondere in den letzten Tagen mit ihr Kontakt hatten. Hinweise bitte an die Polizei unter Telefon 870-0.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düsseldorf

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düsseldorf

Telefon: 0211-870 2002 bis 2007
Fax:        0211-870 2008

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf

Das könnte Sie auch interessieren: