PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Lippe mehr verpassen.

04.03.2021 – 14:18

Polizei Lippe

POL-LIP: Bad Salzuflen. Trickdieb klaut Geldbörse.

Lippe (ots)

Dienstagmorgen stahl ein bislang unbekannter Trickdieb einem 85-jährigen Mann aus Bad Salzuflen die Geldbörse. Der Täter sprach das Opfer gegen 10 Uhr auf der Oerlinghauser Straße, in Höhe einer Änderungsschneiderei, an und bat um etwas Kleingeld. Der 85-Jährige nahm sein Portemonnaie zur Hand und gab dem Unbekannten 2 Euro. Aus "Dankbarkeit" darüber umarmte der Dieb sein Opfer. Dabei stahl er dem Bad Salzufler die Geldbörse mit einem niedrigen dreistelligen Eurobetrag aus der Gesäßtasche. Das Opfer bemerkte erst später, dass er bei der Umarmung bestohlen wurde. Der Täter hatte nach Zeugenaussagen ein südländisches Erscheinungsbild. Möglicherweise ist der Trickdieb mit dieser Masche noch anderswo aufgetreten. Ihre Hinweise dazu richten Sie bitte an das Kriminalkommissariat 5 in Bad Salzuflen unter der Rufnummer 05222/98180. Tragen Sie ihre Wertgegenstände stets dicht am Körper und in einer verschließbaren Tasche. Seien Sie grundsätzlich argwöhnisch, wenn Sie um Geldspenden gebeten werden. Wenn Sie fremden Menschen Geld aushändigen wollen, halten Sie Abstand und verstauen Sie ihre Geldbörse wieder sicher, bevor Sie das Geld übergeben.

Pressekontakt:

Polizei Lippe
Pressestelle
Lars Ridderbusch
Telefon: 05231 / 609-5050
Fax: 05231 / 609-5095
E-Mail: Pressestelle.Lippe@polizei.nrw.de
https://lippe.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Lippe
Weitere Meldungen: Polizei Lippe