Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

FW-MG: Kohlenmonoxid (CO) Vergiftung, eine Person lebensgefährlich verletzt

Mönchengladbach-Lürrip, 20.03.2019, 19:44 Uhr, Lürriperstraße (ots) - Der Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr ...

18.02.2019 – 12:33

Polizei Lippe

POL-LIP: Lemgo-Voßheide. Zwei Autos ausgebrannt.

POL-LIP: Lemgo-Voßheide. Zwei Autos ausgebrannt.
  • Bild-Infos
  • Download

Lippe (ots)

Nach einem Verkehrsunfall, der sich am Montagmorgen auf der Lütter Straße ereignete, brannten beide beteiligte PKW aus. Gegen 7:35 Uhr beabsichtigte der 52-jährige Fahrer eines Ford mit seinem Fahrzeug von der Lütter Straße aus nach links auf ein Grundstück einzubiegen. Da Gegenverkehr kam, musste er noch warten. Das erkannte der 54-jährige Fahrer eines VW Caddy, der in Richtung Dörentrup unterwegs war, zu spät und fuhr mit seinem Wagen auf den stehenden Ford auf. Nach dem Aufprall fing der VW unmittelbar an zu brennen. Bis zum Eintreffen der Feuerwehr brannten beide Fahrzeuge komplett aus. Beide Fahrer konnten die Fahrzeuge rechtzeitig verlassen. Durch den Aufprall auf seinen Ford erlitt der 52-Jährige leichte Verletzungen. Aufgrund auslaufender Betriebsflüssigkeiten musste die angrenzende Grasbankette auf etwa 10 Meter Länge ausgekoffert werden. Durch die Hitzeentwicklung wurde die Asphaltdecke beschädigt. Nach einer Begutachtung konnte die Straße gegen 10 Uhr wieder freigegeben werden.

Pressekontakt:

Polizei Lippe
Pressestelle
Lars Ridderbusch
Telefon: 05231 / 609-5050
Fax: 05231 / 609-5095
E-Mail: Pressestelle.Lippe@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Lippe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung