Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

POL-SO: Kreis Soest - Polizei sucht diesen Mann wegen Verdacht des Diebstahls

Kreis Soest (ots) - Am 27.03.2019 betrat, gegen 15:25 Uhr, ein bisher unbekannter männlicher Täter eine ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Lippe

08.07.2018 – 09:08

Polizei Lippe

POL-LIP: Schieder-Schwalenberg. In der Linkskurve ging geradeaus.

Lippe (ots)

(AK) Am Freitag, gegen 15:30 Uhr wurden eine 57-Jährige und ein 78-Jähriger, beide aus Schieder-Schwalenberg, bei einem Verkehrsunfall auf der Detmolder Straße leicht verletzt. Die 57-Jährige fuhr mit ihrem Pkw Mini aus Richtung Wöbbel kommend in Richtung Schieder. Am Ortseingang Schieder fuhr sie aus ungeklärter Ursache in einer Linkskurve geradeaus und kollidierte mit einer Straßenlaterne. Die Fahrerin und ihr Beifahrer wurden mit einem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung ins Klinikum Detmold gefahren. Der Pkw Mini musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden von ca. 12 000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Leitstelle

Telefon: 05231/609-1222
Fax: 05231/609-1299
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Lippe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Lippe