Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Unwetter über Bochum verlief verhältnismäßig ruhig

Bochum (ots) - Bereits am Morgen gab es vereinzelt Einsätze, die auf den zunehmenden Wind zurückzuführen ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

FW-BOT: Arbeitsreicher Samstagnachmittag für die Feuerwehr Bottrop

Bottrop (ots) - Um 16:38 Uhr wurde die Feuerwehr Bottrop zu einem Brand in Bottrop-Feldhausen gerufen. Hier war ...

25.07.2004 – 07:14

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm - Kradfahrer gerät unter Schutzplanke

    Schwelm (ots)

Am Samstag, 24.07., um 20.05 Uhr, befuhr ein 29-jähr. Kradfahrer aus Sprockhövel die Beyenburger Str. in Fahrtrichtung Schwelm/B483. In einer Linkskurve kam er mit seinem Krad Honda auf den rechten unbefestigten Randstreifen. Dabei verlor er die Kontrolle über sein Krad und kam zu Fall. Er geriet unter die Schutzplanke und zog sich schwere Verletzungen zu. Der Kradfahrer wurde in ein Schwelmer Krankenhaus verbracht, wo er stationär verblieb. Sachschaden: 8000 Euro.

    gefertigt: Leitstelle Schwelm / Sz.

ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung