Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

FW-MG: Kohlenmonoxid (CO) Vergiftung, eine Person lebensgefährlich verletzt

Mönchengladbach-Lürrip, 20.03.2019, 19:44 Uhr, Lürriperstraße (ots) - Der Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr ...

11.05.2004 – 12:43

Polizei Düren

POL-DN: 0405113 Goldkette ausgetauscht

    Düren (ots)

0405113 Goldkette ausgetauscht

    Jülich - Montagnachmittag betrat ein Pärchen ein Juweliergeschäft in der Kölnstraße und zeigte Kaufinteresse an einer Goldkette. Die Verkäuferin legte einige Exemplare vor. Während des Verkaufsgespräches gelang es dem Mann, eine Goldkette gegen eine mitgebrachte unechte Kette auszutauschen und in seine Jackentasche gleiten zu lassen. Ohne jedoch einen Kauf zu tätigen verließ das Pärchen kurz darauf das Geschäft. Eine Zeugin hatte den Tausch bemerkt und später der Verkäuferin mitgeteilt.

Der Tat verdächtig ist ein Pärchen, 38 und 28 Jahre alt, aus dem Stadtgebiet Jülich. Beide wurden in ihrer Wohnung nicht angetroffen. Eine Fahndung verlief ohne Erfolg./me

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung