Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Wetter - Widerstand und Sachbeschädigung nach Trunkenheitsfahrt

    Schwelm (ots) - Am Sonntag, dem 19.10.2003, wurde ein 26jähriger Wetteraner nach einer Blutprobenentnahme auf der Polizeiwache Wetter und der Beschlagnahme seines Führerscheins anlässlich einer Trunkenheitsfahrt gegen 02.00 Uhr nach Hause entlassen. Anstatt jedoch tatsächlich den Heimweg anzutreten, grölte er vor der Wache und beleidigte die Polizeibeamten lautstark. Als er daraufhin zur Ruhe ermahnt und ein Platzverweis gegen ihn ausgesprochen wurde, nahm er Anlauf und trat mit voller Wucht gegen die Scheibe der Eingangstür zur Wache, die dadurch splitterte. Die anwesenden Polizeibeamten versuchte er durch Fußtritte zu verletzen, was jedoch misslang. Zur Verhinderung weiterer Straftaten wurde der Mann in Gewahrsam genommen.

ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon: 02336-9166 1222

Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: