Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis mehr verpassen.

20.09.2020 – 08:47

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Im Kreisverkehr geradeaus gefahren, ein Verletzter

Gevelsberg (ots)

Am 19.09.2020 um 07:00 Uhr befährt ein 82-jähriger Gevelsberger mit seinem Pkw Opel Corsa die Klosterholzstraße in Fahrtrichtung Habichtstraße. In Höhe des dortigen Kreisverkehrs folgt er nicht der vorgeschriebenen Fahrtrichtung, sondern fährt offensichtlich ungebremst geradeaus in entgegengesetzter Fahrtrichtung. Anschließend kommt er von der Fahrbahn ab und kollidiert mit einem Stromverteilerkasten. Der 82-jährige wird leicht verletzt. Es entsteht Sachschaden in Höhe von etwa 8000,- Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Leitstelle Ennepe-Ruhr
Telefon: 02336/9166-2120
Mobil: 0174/6310227
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis