Polizei Bielefeld

POL-BI: Beratung der Polizei Bielefeld zum Einbruchschutz

Bielefeld (ots) - HC/ Bielefeld -

Neben der ständigen Sicherheitsausstellung des Kriminalkommissariats Kriminalprävention/ Opferschutz in der Markgrafenstraße, bietet die Polizei Bielefeld drei Termine an, bei denen Bürgerinnen und Bürger informiert und beraten werden, wie sie sich vor einem Einbruch schützen können.

Die Beratungen finden am

Dienstag, den 17.04.2018 von 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr auf dem Parkplatz an der Engersche Straße 96

Am Mittwoch, den 18.04.2018 von 11:00 Uhr bis 14:00 Uhr auf dem Siegfriedplatz und

am Donnerstag, den 19.04.2018 von 11:00 Uhr bis 14:00 Uhr auf dem Jahnplatz statt.

Weitergehende Hinweise zum Einbruchschutz finden Sie im Internet unter:

www.polizei-beratung.de www.zuhause-sicher.de www.riegelvor.nrw.de

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Kathryn Landwehrmeyer (KL), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

https://bielefeld.polizei.nrw/

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld

Das könnte Sie auch interessieren: