PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Köln mehr verpassen.

28.07.2021 – 17:17

Polizei Köln

POL-K: 210728-10-K Portemonnaie samt Kreditkarten geraubt - Fahndung mit Fotos

Köln (ots)

Nach einem Straßenraub fahndet die Polizei mit Bildern aus den Überwachungskameras mehrerer Geldautomaten nach zwei Unbekannten. Den Abgebildeten wird vorgeworfen, einen 19-Jährigen am 29. März vor einer Bankfiliale auf dem Hohenzollernring in der Kölner Innenstadt mehrfach ins Gesicht geschlagen zu haben. Im weiteren sollen die Unbekannten dem Geschädigten aus dessen Bauchtasche sein Portemonnaie geraubt haben und in den folgenden Tagen mehrfach vergeblich versucht haben, mit zwei Kreditkarten im Stadtgebiet Geld abzuheben.

Hinweise zur Identität oder dem Aufenthaltsort der Unbekannten nimmt das Kriminalkommissariat 14 unter der Rufnummer 0221 229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegen.

Die Fotos sind im Fahndungsportal der Polizei NRW eingestellt: https://url.nrw/F0059

(cs/as)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Köln
Weitere Storys aus Köln
Weitere Meldungen: Polizei Köln
Weitere Meldungen: Polizei Köln