Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KR: Nachtrag zur Pressemitteilung 52 - Öffentlichkeitsfahndung mit Fotos

Krefeld (ots) - Die Krefelder Strafverfolgungsbehörden fahnden mit Beschluss des Amtsgerichtes Krefeld nunmehr ...

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 22.01.2019

Limburg (ots) - 1. Betrüger treiben im Kreisgebiet ihr Unwesen, Kreis Limburg-Weilburg, (si)In den letzten ...

23.11.2017 – 21:51

Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen

POL-WI-KvD: Verkehrsunfall mit verletztem Fußgänger

Wiesbaden (ots)

Am heutigen Abend kam es an der Kreuzung Schwalbacher Straße / Michelsberg zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 66-jähriger Fußgänger verletzt wurde. Dieser wollte an der Kreuzung die dortige Fußgängerampel der Schwalbacher Straße überqueren und wurde von einem anfahrenden Pkw leicht gestreift. Hierdurch fiel der Fußgänger zu Boden und zog sich Verletzungen zu. Er wurde zur Behandlung in ein Wiesbadener Krankenhaus verbracht.

Schönberger, POK, KVD

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Wiesbaden
Kommissar vom Dienst

Telefon: (0611) 345-2142
E-Mail: KvD.Wiesbaden.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen