Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

POL-HM: Gemeinsame Pressemitteilung der Stadt Hameln und der Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden Shisha-Bar-Kontrollen im Landkreis Hameln-Pyrmont und Holzminden

Landkreise Hameln-Pymont und Holzminden (ots) - Die Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden hat am Freitag ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Wuppertal

05.05.2019 – 07:41

Polizei Wuppertal

POL-W: W Brennender Sperrmüll an Wuppertaler Studentenwohnheim

Wuppertal (ots)

Aus bislang unbekannter Ursache brannte in der vergangenen Nacht (05.05.2019) ein größerer Sperrmüllhaufen in der Max-Horkheimer-Straße in Wuppertal. Gegen 01.00 Uhr bemerkten Anwohner Feuerschein an einer Garage im Erdgeschoss des Studentenwohnheims. Offensichtlich war dort gelagerter Sperrmüll in Brand geraten. Die alarmierte Feuerwehr konnte die Flammen zügig löschen und ein komplettes Übergreifen des Brandes auf das Studentenwohnheim verhindern. Dennoch entstand größerer Sachschaden, der nach ersten Schätzungen der Kriminalpolizei im fünfstelligen Bereich liegt. Die Bewohner konnten das Gebäude rechtzeitig verlassen, so dass niemand verletzt wurde. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei zur genauen Brandursache und zur Schadenshöhe dauern an. (cw)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Leitstelle
Telefon: 0202 / 284 - 0

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Wuppertal
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal