Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Koblenz

09.04.2019 – 09:39

Polizeipräsidium Koblenz

POL-PPKO: Wenn der Rettungshubschrauber in der Stadt landet...

Koblenz (ots)

Wenn der Rettungshubschrauber im Einsatz ist, geht es um möglichst schnelle und nicht selten um lebensrettende Hilfe. Da kann es auch notwendig werden, dass der Hubschrauber mitten in der Stadt landen muss. So auch gestern gegen 18:00 Uhr auf dem Zentralen Omnibusbahnhof am Bahnhof hier in Koblenz. Dabei werden die Landung und der Start von der Polizei abgesichert. Trotz der Absicherung bei der Landung "quetschte" sich ein Linienbus an Streifenwagen und Rettungshubschrauber vorbei. Die Polizei hielt den Bus an und leitete gegen den Fahrer ein Ordnungswidrigkeitenverfahren ein.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz
Lars Brummer
Telefon: 0261-103-2018
E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Koblenz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Koblenz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Koblenz