Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Koblenz mehr verpassen.

Polizeipräsidium Koblenz

POL-PPKO: Verkehrskontrolle am frühen Morgen...

Koblenz (ots)

Am Montagmorgen gegen 07:00 Uhr führte die Koblenzer Polizei in der Schönborns-luster Straße eine Verkehrskontrolle durch. Zehn Minuten nach Beginn der Kontrolle wurde ein PKW angehalten und der 41-jährige Fahrer hinsichtlich seiner Fahrtauglichkeit überprüft. Da es Anzeichen dafür gab, dass sich der Mann unter dem Einfluss von Drogen befand wurde ein Drogenschnelltest durchgeführt, welcher den Verdacht erhärtete. Es wurde eine Blutprobe angeordnet und ein Verfahren gegen den PKW-Fahrer eingeleitet. Verkehrskontrollen dienen der Verkehrssicherheit. Und wer unter dem Einfluss von Drogen am Straßenverkehr teilnimmt gefährdet nicht nur sich selber, sondern auch und vor Allem andere Verkehrsteilnehmer.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz
Lars Brummer
Telefon: 0261-103-2018
E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Koblenz, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Storys aus Koblenz
Weitere Storys aus Koblenz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Koblenz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Koblenz
  • 09.04.2019 – 09:37

    POL-PPKO: Frau wurde bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt...

    Koblenz (ots) - Bei einem Verkehrsunfall in der Koblenzer Straße wurde gestern gegen 10:00 Uhr eine Fahrradfahrerin schwer verletzt. Die Frau fuhr mit ihrem Rad auf der Koblenzer Straße aus Richtung Innenstadt in Fahrtrichtung Moselweis. Hierbei wurde sie von einem abbiegenden PKW erfasst und stürzte derart heftig, dass sie schwer verletzt in ein Krankenhaus verbracht werden musste. Die Polizei Koblenz nahm den ...

  • 09.04.2019 – 09:36

    POL-PPKO: Einbrecher hinterließen eine Tafel Schokolade...

    Koblenz (ots) - Zwischen Sonntag und Montag wurde in ein Gartenhaus in Koblenz eingebrochen. Ein Fenster wurde eingeschlagen und im Inneren alles durchwühlt und auf den Kopf gestellt. Der Gartenhausbesitzer und die Polizei wunderten sich nicht schlecht als sie auf dem Tisch eine Tafel Schokolade fanden, die vermutlich von Einbrecher mitgebracht und zurückgelassen wurde. Bei der Überprüfung, was gestohlen wurde stellt ...

  • 08.04.2019 – 12:18

    POL-PPKO: Staubsaugerautomaten und Dampfstrahlautomat aufgebrochen...

    Koblenz (ots) - In der Nacht von Freitag auf Samstag wurden auf einem Tankstellengelände in der Carl-Spaeter-Straße hier in Koblenz zwei Staubsaugerautomaten und ein Dampfstahlautomat aufgebrochen. Das Kleingeld wurde entwendet. Zu dem oder den Täter liegen noch keine weiteren Erkenntnisse vor. Die Tatzeit müsste zwischen Freitag, 22:00 Uhr und Samstag 06:45 Uhr liegen. Hinweise bitte an die Polizei Koblenz unter der ...