Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Verkehrsdirektion Koblenz mehr verpassen.

17.02.2020 – 20:00

Verkehrsdirektion Koblenz

POL-VDKO: LKW-Auffahrunfall mit drei Beteiligten Sattelzügen, Nachtrags/Abschlussmeldung

Grafschaft (ots)

Bei dem Verkehrsunfall, der sich auf der BAB61 zwischen der Talbrücke Ahrtal und der Talbrücke Bengen in Fahrtrichtung Norden ereignet hat, wurden 3 Personen verletzt; es sind 3 Sattelzüge ineinander gefahren. Ein 50-Jähriger LKW-Fahrer wurde schwer verletzt in seinem Führerhaus eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr befreit werden, zwei 26 und 34 Jahre alte LKW-Fahrer wurden leicht verletzt. Der Fahrer eines PKW, dessen Fahrzeuge von Trümmerteilen getroffen wurde, blieb unverletzt.

Durch den Verkehrsunfall traten ca. 20 Tonnen Zuckerrübensirup aus, welches über die beiden Fahrstreifen und den Standstreifen lief. Die Masse verteilte sich mehr als 1 cm dick und musste über mehrere Stunden von einer Spezialfirma beseitigt werden.

Die Bergung des auffahrenden Sattelzugs gestaltete sich derweil so schwierig, dass ein Kran an die Unfallstelle beordert werden musste. Die Bergungs- und Reinigungsarbeiten werden noch bis voraussichtlich 22 Uhr dauern.

Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Ahrweiler, Heimerzheim und Burgbrohl sowie 2 Rettungswagen und ein Rettungshubschrauber. Das THW Ahrweiler leuchtete Abends die Unfallörtlichkeit aus, damit weiter gearbeitet werden konnte.

Durch die Autobahnpolizei Mendig wurde zusammen mit der Autobahnmeisterei Mendig am Autobahndreieck Sinzig die BAB61 gesperrt, der Verkehr lief über die BAB571, B266 und BAB573 an der Unfallstelle vorbei. In der Vollsperrung befindliche PKW auf der Ahrtalbrücke wurden kontrolliert entgegen der Fahrtrichtung aus dem Stau zum Autobahndreieck Sinzig geleitet.

Rückfragen bitte an:

Verkehrsdirektion Koblenz
Polizeiautobahnstation Mendig

Telefon: 02652-97950
www.polizei.rlp.de/vd.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Verkehrsdirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Verkehrsdirektion Koblenz
Weitere Meldungen: Verkehrsdirektion Koblenz