PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Koblenz mehr verpassen.

05.07.2020 – 09:00

Polizeidirektion Koblenz

POL-PDKO: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Bendorf - Versuchter Enkeltrick zum Nachteil eines 90-jährigen Mannes aus Urbar

Urbar (ots)

Am Freitagmorgen gegen 09.30 Uhr kam es zu einem sog. versuchten Enkeltrick zum Nachteil eines 90-jährigen Mannes aus Urbar. Bei ihm meldete sich eine männliche Person und gab sich als dessen Enkel aus, welcher sich aktuell in einer Notlage befinde. Der 90-jährige bemerkte nach eigenen Angaben sofort, dass es sich bei dem Anrufer um keinen seiner Enkel handelte, da ihm die Stimme des Anrufers nicht bekannt war. Er beendete daraufhin das Gespräch. Durch die Polizei wurde ein Ermittlungsverfahren wegen versuchten Betruges eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Koblenz
Polizeiinspektion Bendorf
Telefon: 02622/9402-0
www.polizei.rlp.de/pd.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Koblenz
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Koblenz