PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Koblenz mehr verpassen.

10.04.2020 – 16:10

Polizeidirektion Koblenz

POL-PDKO: Schwerer Motorradunfall auf der B413 bei Bendorf/Sayn

BendorfBendorf (ots)

Am 10.04.2020 um 13:05 Uhr kam es auf der B 413 in der Gemarkung Bendorf/Sayn zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 35-jähriger Motorradfahrer aus dem Kreis Neuwied befuhr die B413 von Isenburg aus kommend in Fahrtrichtung Bendorf-Sayn. Auf Höhe Im Sayntal verlor er in einer Linkskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam anschließend nach rechts von der Fahrbahn ab. Durch den Sturz erlitt der Fahrzeugführer schwere Verletzungen. Zur weiteren medizinischen Versorgung wurde er durch das DRK in das BWZK nach Koblenz verbracht. Nach ersten Ermittlungen durch die Polizei dürfte der Fahrer aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren haben. An dem Motorrad entstand Sachschaden von 3000 Euro. Im Einsatz waren neben der Polizei noch das DRK mit Rettungswagen, der Notarzt und der Rettungshubschrauber.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Koblenz

Telefon: 0261-103-0
www.polizei.rlp.de/pd.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Koblenz
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Koblenz