Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Koblenz

30.01.2019 – 20:26

Polizeidirektion Koblenz

POL-PDKO: Bendorf- Junger Fahrzeugführer unterschätzt den Winter und sein Auto

Bendorf (ots)

Am 30.01.2019, gegen 15:00 Uhr befuhr ein 19- jähriger Bendorfer die Straße In der Langfuhr in Bendorf. Zu Beginn einer Kurve kam er nach rechts von der Fahrbahn ab, rutschte ca. 30- 40 Meter über ein Feld, durchbrach einen Metallzaun und kam dann an einer Hauswand, der dahinter befindlichen Firma zum Stehen. Sowohl an dem Gebäude, wie auch an dem Zaun entstand Sachschaden. Das Fahrzeug des 19- jährigen, ein Audi A7, dürfte Totalschaden sein. Der Schaden wird laut Polizei auf ca. 90.000 EUR geschätzt, da u.a. die Wandverkleidung des beschädigten Gebäudes eine besonders hochwertige Verkleidung ist.

Rückfragen bitte an die
Polizeiinspektion Bendorf
Lohweg 34
56170 Bendorf

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell