Polizeidirektion Mayen

POL-PDMY: Viele Straftaten bei einer Discoveranstaltung am vergangenen Wochenende in Kempenich

Kempenich (ots) - Im Rahmen einer Discoveranstaltung in der Leyberghalle in Kempenich in der Nacht von Samstag, 27.10.2018 auf Sonntag, 28.10.2018 kam es zu einer Vielzahl von Straftaten. Die Polizei Adenau sucht zu folgenden Ereignissen dringend Zeugen:

Gefährliche Körperverletzung: Gegen 03:00 Uhr kam es zu einer Streitigkeit zwischen mehreren Personen im Bereich des Imbisses vor der Leyberghalle. Hierbei wurde ein junger Mann zu Boden gerungen, wo anschließend auf ihn eingetreten wurde. Er wurde hierbei schwer verletzt und musste im Krankenhaus behandelt werden. Im Verlauf des Ganzen wurde einem weiteren jungen Mann, welcher nach seinen Angaben den Streit schlichten wollte, die Brille beschädigt. Von den Tätern ist lediglich bekannt, dass es sich um zwei männliche Personen handelt, wovon einer eine rote Jacke getragen haben soll.

Verkehrsunfallflucht: Der Geschädigte stellte seinen Pkw, einen schwarzen BMW, am 27.10.2018 gegen 20:00 Uhr auf dem EDEKA-Parkplatz in der Nähe der Leyberghalle ab. Im Zeitraum bis 02:30 Uhr fuhr vermutlich ein hellblaues Fahrzeug beim Ein- oder Ausparken gegen den BMW und beschädigte diesen auf der linken Seite stark. Der Fahrer/die Fahrerin des Unfallfahrzeuges entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle.

Diebstahl von Kleidungsstücken: Weiterhin wurden auch Jacken und ein Handy aus dem Garderobenbereich entwendet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Adenau
Telefon: 02691-925-0
piadenau@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Mayen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Mayen

Das könnte Sie auch interessieren: