PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Montabaur mehr verpassen.

24.10.2019 – 20:10

Polizeidirektion Montabaur

POL-PDMT: Inlineskaterin nach Verkehrsunfallflucht verletzt

Kamp-Bornhofen (ots)

Wie der Polizei erst jetzt bekannt wurde, kam es am 29.09.2019 in der Zeit von 10:00 Uhr - 10:30 Uhr zu einem folgenschweren Unfall. Dieser ereignete sich auf dem Radweg der B42 zwischen Kamp-Bornhofen und Filsen. Eine 52-jährige Inlineskaterin befuhr den Radweg kurz vor dem Fähranleger Boppard-Filsen und wurde hierbei durch einen in gleicher Richtung fahrenden Fahrradfahrer touchiert. In der Folge kam sie ins Straucheln und stürzte zu Boden. Hierbei zog sie sich schwerwiegende Verletzungen zu. Bei dem Fahrradfahrer soll es sich um einen dunkel gekleideten älteren Herren gehandelt haben. Unklar ist, ob dieser den Unfall bemerkt hat. Die Polizeiinspektion St. Goarshausen bittet unter der Telefonnummer 06771-93270 um Zeugenhinweise. Wer hat den Unfall beobachtet und kann Hinweise zu dem verursachenden Fahrradfahrer oder dem Unfallhergang machen?

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion St. Goarshausen

Telefon: 06771-93270
E-Mail: pist.goarshausen.wache@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Montabaur
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Montabaur