Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BOR: Borken - Nachtrag zur Suche nach vermisster Person

Borken (ots) - Die Polizei Borken sucht weiterhin nach der vermissten 89-jährigen Elisabeth Soller aus Borken. ...

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Montabaur

28.04.2019 – 04:37

Polizeidirektion Montabaur

POL-PDMT: Verkehrsunfall mit schwerverletzter Person

Stein-Wingert (ots)

Am 27.04.2019 gegen 22:25 Uhr ereignete sich auf der Kreisstraße bei Stein-Wingert ein Verkehrsunfall, bei dem der allein beteiligte Fahrer eines Quad schwer verletzt wurde. Der 37-jährige befuhr die Kreisstraße 16 aus Richtung Giesenhausen kommend, in Richtung Stein-Wingert. Aufgrund seiner Alkoholisierung verlor er die Kontrolle über das Quad und prallte gegen die Schutzplanke. Er wurde über die Schutzplanke geschleudert und rutschte einen Hang hinunter. Dabei wurde er schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt. Er wurde zur Behandlung in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht, wo ihm auch eine Blutprobe entnommen wurde. Der Führerschein konnte nicht sichergestellt werden, da der Mann keinen besitzt. Ihn und den Fahrzeughalter erwarten nun eine Strafanzeige.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Montabaur

Telefon: 02602-9226-0
www.polizei.rlp.de/pd.montabaur

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Montabaur
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Montabaur