Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HL: OH-Gremersdorf Mordkommission ermittelt - Öffentlichkeitsfahndung

Lübeck (ots) - Gemeinsame Medieninformation der Lübecker Staatsanwaltschaft und Polizeidirektion Lübeck ...

POL-HX: Verkehrsunfall auf glatter Fahrbahn, Fahrerin schwer verletzt

Beverungen (ots) - Auf glatter Fahrbahn kam es am Samstag, 16.02.2019, gegen 10.20 Uhr, auf der B83 zu einem ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

11.09.2018 – 14:23

Polizeidirektion Montabaur

POL-PDMT: Rennerod
Einbruch in Werkstatthalle einer Holzverarbeitungsfirma

Westerburg / Westerwaldkreis (ots)

Bei dem Tatort im Industriegebiet Rennerod handelt es sich um eine Holzverarbeitungsfirma/Montagebaufirma mit entsprechenden hochwertigen Profimaschinen. Unbekannte Täter brachen zwei Vorhängeschlösser auf, die die Werkstatt verschlossen. Danach wurde die verschlossene Eingangstür aufgehebelt und ins Halleninnere eingedrungen. Die Täter suchten offensichtlich gezielt die Örtlichkeiten auf, in denen die Maschinen gelagert werden. Es wurden Motorsägen, Handbandsägen, Handkreissägen, Fräsmaschinen, Hobelmaschinen, Kettenstemmer und anderes entwendet. Der geschätzte Gesamtwert der entwendeten Maschinen beläuft sich auf mehrere Zehntausend Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Westerburg, Tel.: 02663 / 98 050

Telefon: 02602-9226-0
www.polizei.rlp.de/pd.montabaur

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell