Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

FW-BOT: Orkantief "Eberhard" zog durch das Bottroper Stadtgebiet.

Bottrop (ots) - Das Orkantief "Eberhard" hat auch in Bottrop seine Spuren hinterlassen. Der Lagedienst wurde um ...

05.08.2018 – 17:07

Polizeidirektion Montabaur

POL-PDMT: Mündersbach. Verkehrsunfall mit schwerverletztem Rollerfahrer

Mündersbach (ots)

Ein 38-jähriger Rollerfahrer aus der VG Flammersfeld befuhr gegen 14.33 Uhr die B 413 aus Höchstenbach kommend in Fahrtrichtung Selters. Kurz vor dem Ortseingang Mündersbach stürzte der Rollerfahrer aus bisher ungeklärter Ursache und schleuderte gegen ein Verkehrsschild. Es handelt sich um einen Alleinunfall. Der Fahrer erlitt bei dem Unfall eine lebensbedrohliche Beinverletzung und wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Die B 413 war von 15.00 Uhr bis 16.45 Uhr voll gesperrt. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hachenburg

Telefon: 02602-9226-0
www.polizei.rlp.de/pd.montabaur

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Montabaur
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Montabaur