Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Neuwied/Rhein mehr verpassen.

09.12.2019 – 11:02

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

POL-PDNR: Verkehrsunfall mit 2 verletzten Autofahrern

Schürdt (ots)

Am Montagmorgen, 09.12.2019, um 07:40 Uhr ereignete sich bei der Schürdter Höhe ein Verkehrsunfall, bei dem die beiden beteiligten Autofahrer leichte Verletzungen erlitten. Der 51 Jahre alte Fahrer eines Fiat Punto wollte von Giesenhausen kommend von der L 276 nach links auf die B 256 in Richtung Altenkirchen abbiegen, missachtete dabei aber die Vorfahrt eines aus Richtung Flammersfeld kommenden 58 Jahre alten Fahrers eines Mitsubishi Colt. Bei der Kollision wurden die Türen des Mitsubishi so verklemmt, dass der Fahrer von der Feuerwehr Flammersfeld aus dem Auto befreit werden musste. Die beiden Autofahrer wurden nach Erstversorgung durch den Notarzt in ein Krankenhaus gebracht. An beiden Pkw entstand Totalschaden, sie mussten abgeschleppt werden. Während der Unfallaufnahme und Bergung der beiden Pkw wurde die B 256 zeitweise vollgesperrt. Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen ist der Puntofahrer nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Altenkirchen

Telefon: 02681-9460
pialtenkirchen@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neuwied/Rhein
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neuwied/Rhein