PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Neuwied/Rhein mehr verpassen.

04.07.2019 – 14:35

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

POL-PDNR: Räuberischer Diebstahl im Penny-Markt Engers Presse- und Medienmitteilung der Kriminalinspektion Neuwied

Neuwied-Engers (ots)

In den Abendstunden des vergangenen Dienstag (25.06.2019) kam es in dem gut besuchten Penny-Markt in Engers zu einem räuberischen Diebstahl. Die weibliche Beschuldigte weigerte sich nach Auslösen des Alarms im Kassenbereich ihre Handtasche zu öffnen. Stattdessen entfernte sie sich in Richtung Ausgang. Die Verkäuferin versuchte die Täterin aufzuhalten. Hierbei kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen der Täterin und der Verkäuferin, in dessen Verlauf die Verkäuferin verletzt wurde. Das Diebesgut konnte durch die Verkäuferin zurück erlangt werden. Die Identität der Täterin ist ungeklärt.

Die Täterin wurde wie folgt beschrieben: weiblich, ca. 45-50 Jahre, ca. 1,60 m, schlank, leicht gebräunt, etwas über schulterlange, blond gefärbte, glatte zum Zopf gebundene Haare, augenscheinlich deutsch, bekleidet mit trägerlosem knielangen Kleid in korall-pink mit weißem Blümchen-Muster und Sandalen. Die Täterin trug eine hellbraune MCM Handtasche/Schultertasche bei sich.

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Neuwied, Tel.. 02631/878-0.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

Telefon: 02631-878-0
www.polizei.rlp.de/pd.neuwied

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neuwied/Rhein
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neuwied/Rhein