Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 05.03.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrskontrolle ++ Trunkenheit im Straßenverkehr ++ Verunfallter Lkw auf der A31 ...

06.03.2019 – 11:45

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

POL-PDNR: Wissen - versuchter Einbruchsdiebstahl

57537 Wissen, Rathausstr. 21 (ots)

Abends, am Sa., 02.03.2019 oder So., 03.03.2019, beobachteten Nachbarn, wie sich verdächtige Personen an der Hintertür zur Oststr. zu schaffen machten und offensichtlich versuchten, diese Tür zu öffnen. Im Erdgeschoss des Gebäudes befinden sich Büros der Lebenshilfe im Landkreis Altenkirchen. An der Tür und am Außenputz neben der Tür konnten Ansatzspuren eines Hebelwerkzeuges festgestellt werden. Ein Zugang zum Gebäude erfolgte nicht. Die Namen der mitteilenden Nachbarn wurden nicht bekannt. Diese Personen (Zeugen) werden gebeten, sich bei der Polizeiwache Wissen zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiwache Wissen
Rainer Greb, PHK
Telefon: 02742-935120
pwwissen@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neuwied/Rhein
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neuwied/Rhein