Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Kaiserslautern

01.02.2019 – 13:06

Polizeidirektion Kaiserslautern

POL-PDKL: LKW aufgrund mehrerer Mängel beanstandet

POL-PDKL: LKW aufgrund mehrerer Mängel beanstandet
  • Bild-Infos
  • Download

A6 - Ramstein (ots)

Am Donnerstagmittag kontrollierten Beamte der Schwerverkehrsüberwachung der Autobahnpolizei Kaiserslautern einen auf der Autobahn A6 auffällig beladenen Sattelzug. Die Ladung, bestehend aus gepresstem Altpapier, war nicht ordnungsgemäß gesichert und drückte seitlich gegen die Plane. Bei der Kontrolle des osteuropäischen Sattelzugs wurden weitere Verstöße festgestellt. So war die Hauptuntersuchung des LKWs bereits abgelaufen. Weiterhin verstieß der 54-Jährige osteuropäische Fahrer mehrmals gegen die gesetzlich vorgeschriebenen Ruhezeiten. Gegen den Fahrer und den Halter wurden entsprechende Bußgeldverfahren eingeleitet. Die Weiterfahrt wurde bis zur Beseitigung der Mängel, insbesondere der Ladungssicherung, untersagt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiautobahnstation Kaiserslautern
Zentrale Verkehrsdienste

Telefon: 0631 35340
www.polizei.rlp.de/pd.kaiserslautern

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Kaiserslautern, übermittelt durch news aktuell