Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

POL-PB: Polizei sucht unbekannte Betrügerin

Paderborn (ots) - (uk) Mit Hilfe des Fotos aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer ...

24.12.2018 – 07:59

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

POL-PDNR: Beleidigung zum Nachteil von Polizeibeamten

Neuwied (ots)

Beamte der PI Neuwied wurden am Morgen des 23.12.2018 zu Streitigkeiten in der Marktstraße in Neuwied gerufen. Hier konnte eine Schlichtung herbeigeführt werden, obwohl einer der Beteiligten permanent provokant auftrat und sich hier auch respektlos gegenüber den eingesetzten Beamten verhielt. Trotzdem wollten die Beamten den Mann, einen 25jähriger Neuwieder, nach Hause fahren, um weitere Streitigkeiten zu vermeiden. Zum Dank beleidigte der Beschuldigte die Beamten während der Fahrt auf massive Art und Weise. Ihn erwarten nun Strafverfahren wegen Beleidigung und Volksverhetzung.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Neuwied/Rhein

Telefon: 02631-878-0

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neuwied/Rhein
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neuwied/Rhein