Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mainz mehr verpassen.

18.02.2020 – 08:47

Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Mainz Bleichenviertel - Straßenraub

Mainz (ots)

Dienstag, 18.02.2020 01:28 Uhr

Am frühen Dienstagmorgen, gegen 01:28 Uhr, ist der 54-Jährige Gastwirt zu Fuß auf dem Nachhauseweg, als er im Bleichenviertel auf zwei männliche Personen trifft. Diese rempeln ihn zunächst an und fordern Bargeld. Der 54-Jährige geht nicht weiter auf die Forderung ein und will seinen Weg fortsetzen, als er von den beiden Männern körperlich angegriffen wird. In einem nun folgenden Gerangel wird dem Gastwirt das Handy entwendet. Nachdem über Notruf die Mainzer Polizei verständigt wird, können während der Fahndungsmaßnahmen die 16- und 19-Jahre alten Tätern lokalisiert und vorläufig festgenommen werden. Bei den Tätern konnte letztlich auch das entwendete Mobiltelefon des 54-jährigen aufgefunden werden. Der 56-Jährige Geschädigte wurde verletzt und musste zur weiteren Untersuchung in ein Mainzer Krankenhaus eingeliefert werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131 65-3011 / 3012 / 3013
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz