Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mainz mehr verpassen.

15.10.2019 – 16:05

Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Streitigkeiten im Parkhaus eskalieren

Mainz (ots)

Montag, 14.10.2019, 11:15 Uhr

In einem Parkhaus der Mainzer Altstadt kam es am Montag zu Streitigkeiten. Grund hierfür war, dass zwei Fußgängerinnen einem Autofahrer durch Handzeichen signalisierten, dass dieser langsamer fahren solle. Daraufhin rastete der noch unbekannte Fahrer aus und stieg aus. Der Fahrer beleidigte die Frauen und würgte beide Frauen. Die Beifahrerin versuchte zu schlichten und den Fahrer zu beruhigen, woraufhin er diese ebenfalls anging. Dann stiegen beide wieder in das Auto und fuhren davon. Das Altstadtrevier ermittelt. Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Mainz 1 unter der Rufnummer 06131/65-4110 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter pimainz1@polizei.rlp.de an die Polizei übermittelt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131 65-3011 / 3012 / 3013
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz