Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mainz

17.07.2019 – 13:07

Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Verkehrsunfall auf Ludwig-Erhard-Straße

Mainz (ots)

Mittwoch, 17.07.2019, 09:55 Uhr

Ein 33-jähriger Fahrradfahrer befährt einen Feld- und Wirtschaftsweg aus Fahrtrichtung Mainz-Bretzenheim kommend. Er beabsichtigt die Ludwig-Erhard-Straße über den durch eine Ampel geregelten Überweg für Fußgänger und Radfahrer an der Einmündung zur Dekan-Laist-Straße zu überqueren. Eine 28-jährige Autofahrerin befährt die Ludwig-Erhard-Straße von der Autobahn 60 kommend und möchte diese weiter in Richtung Rheinhessenstraße befahren.

Kurz nach der durch eine Ampel geregelten Einmündung zur Dekan-Laist-Straße kommt es zum Zusammenstoß zwischen der Autofahrerin und dem Fahrradfahrer. Der Fahrradfahrer wird verletzt in ein Krankenhaus verbracht. Der genaue Unfallhergang, insbesondere wer durch die Ampelschaltung vorfahrtsberechtigt war, wird derzeit noch ermittelt.

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Mainz 3 unter der Rufnummer 06131/65-4310 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter pimainz3@polizei.rlp.de an die Polizei übermittelt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131 65-3011 / 3012 / 3013
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz