Das könnte Sie auch interessieren:

POL-EU: Geldspielautomaten aufgebrochen - Fahndung nach Tatverdächtigen - Polizei Euskirchen bittet um Mithilfe

53894 Mechernich-Kommern (ots) - Am Montag, 17.09.2018, zwischen 15.50 Uhr und 17.30 Uhr, brachen zwei bislang ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

POL-KI: 190521.4 Molfsee: Zwei Mädchen vermisst - Polizei bittet um Unterstützung

Molfsee (ots) - Seit Freitag, den 17. Mai, werden die beiden Schwestern Larissa (10 Jahre) und Melissa (11 ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mainz

23.04.2019 – 10:06

Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Mehrere Einbruchsdiebstähle

Mainz (ots)

Mittwoch, 17.04.2019, 21:15 Uhr bis 18.04.2019, 05:15 Uhr

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag brechen unbekannte Täter in eine Bäckerei in Mainz-Ebersheim ein. Die Täter hebeln die Eingangstür zum Verkaufsraum auf und durchsuchen Schränke. Zudem brechen sie den Tresor auf und entnehmen Bargeld in Höhe eines niedrigen vierstelligen Betrages. Es liegen keine Täterhinweise vor.

Donnerstag, 18.04.2019, 11:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Am Donnerstagmittag brechen unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus in Mainz-Bretzenheim ein. Sie hebeln die Terrassentür auf und entwenden Schmuck in Höhe eines vierstelligen Betrages.

Freitag, 19.04.2019, 01:15 Uhr

In der Mombacher Straße wird Freitagnacht durch einen unbekannten Täter ein Fenster eingeworfen. Er öffnet eine Kassenschublade; als er jedoch feststellt, dass diese leer ist, verlässt er das Gebäude ohne Diebesgut.

Freitag, 19.04.2019, 18:00 Uhr bis 23:30 Uhr

Am Freitagabend brechen unbekannte Täter in ein Haus An der Allee ein. Sie hebeln ein Fenster auf und öffnen Schränke und Schubladen. Sie entwenden Schmuck im fünfstelligen Bereich. Es liegen keine Täterhinweise vor.

Samstag, 20.04.2019, 05:30 Uhr bis 05:35 Uhr

Unbekannte Täter brechen in einen Baumarkt in Mainz-Mombach ein, verlassen die Örtlichkeit jedoch ohne Diebesgut - vermutlich weil der Alarm ausgelöst wurde. Es liegen keine Täterhinweise vor.

Samstag, 20.04.2019, 21:00 Uhr bis Sonntag, 21.04.2019, 02:05 Uhr

Unbekannte Täter brechen in einen Supermarkt in der Parkstraße ein. Sie gelangen über das Dach in den Verkaufsraum, wo sie Zigaretten in eine Tasche packen. Als der Alarm ausgelöst wird, flüchten sie und lassen das Diebesgut zurück.

Donnerstag, 18.04.2019, 17:00 Uhr bis Sonntag, 21.04.2019, 12:20 Uhr

Am Dampfbahnweg brechen unbekannte Täter in mehrere Gartenparzellen ein und entwenden mehrere Wertgegenstände. Es liegen keine Täterhinweise vor.

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Kriminalpolizei Mainz unter der Rufnummer 06131/ 65-3633 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131 65-3011 / 3012 / 3013
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mainz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz