PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mainz mehr verpassen.

06.03.2019 – 11:21

Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Versuchte Einbrüche in zwei Wohnungen

Mainz-Innenstadt (ots)

Samstag, 02.03.2019, 11:00 Uhr bis Montag, 04.03.2019, 13:00 Uhr

Ein Geschädigter meldet, dass sich an seiner Wohnungsabschlusstür in der Schillerstraße Hebelmarken befinden. Veränderungen in der Wohnung können allerdings nicht festgestellt werden. Im Rahmen der Tatortaufnahme können an einer weiteren Wohnung in dem Wohngebäude ebenfalls Hebelmarken festgestellt werden.

Kriminalpolizei Mainz: Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Kriminalpolizei Mainz unter der Rufnummer 06131/ 65-3633 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131 65-3011 / 3012 / 3013
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz