Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BOR: Borken - 1. Nachtrag zu: 78-jährige Frau wird vermisst

Borken (ots) - Die bisherigen intensiven Suchmaßnahmen, bei der die Polizei auch einen Hubschrauber und einen ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

POL-BO: Junge (12) aus Bochum vermisst - Zeugen gesucht!

Bochum (ots) - Seit dem gestrigen Donnerstag, 21. Februar, gegen 16.15 Uhr wird Szymon K. (12) aus Bochum ...

11.02.2019 – 13:05

Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Einbruch in Kellerraum eines Mehrfamilienhauses

Mainz-Münchfeld (ots)

Mittwoch, 06.02.2019, 19:00 Uhr bis Freitag, 08.02.2019, 21:08 Uhr

In einem Mehrfamilienhaus in der Straße "Im Münchfeld" wird ein Kellerverschlag aufgebrochen. Dabei werden vier bis fünf Umzugskartons mit persönlichen Gegenständen entwendet. Ebenfalls fehlen vier Sommerreifen unbekannten Fabrikates, passend für einen BMW, sowie Elektrogeräte in Höhe eines niedrigen, vierstelligen Geldbetrages.

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Mainz 2 unter der Rufnummer 06131/65-4210 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter pimainz2@polizei.rlp.de an die Polizei übermittelt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131 65-3011 / 3012 / 3013
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell