Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DO: Polizei fahndet mit Foto nach einem mutmaßlichen Einbrecher

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0083 Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Dortmund und der Polizei ...

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

POL-ME: Drei Monheimer nach Schlägerei am Holzweg verletzt: Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest - Monheim - 1901063

Mettmann (ots) - Am Dienstagabend (15. Januar 2019) haben am Holzweg in Monheim am Rhein mehrere Jugendliche ...

10.08.2018 – 09:43

Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Jugenheim - Trunkenheit im Verkehr

Mainz (ots)

Am Donnerstag, 09.08.2018, melden gegen 11:45 Uhr Zeugen der Polizei in der Straße Auf der Benn in Jugenheim einen offensichtlich Betrunkenen, der mit seinem Fahrzeug gerade in der besagten Straße angefahren sei.

Der Mann kann durch die eingesetzte Streife angetroffen und kontrolliert werden. Er weist einen Atemalkoholwert von 1,19 Promille auf. Der 63-Jährige gibt zu, vorher mit seinem Auto gefahren zu sein.

Der Führerschein des 63-Jährigen wurde sichergestellt. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131-65-3011 / 3012 / 3013
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz