Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mainz

09.05.2017 – 11:08

Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Betrunkener beleidigte Taxifahrer und Tankstellenmitarbeiter

Nieder-Olm (ots)

Dienstag, 09.05.2017, 03:06 Uhr Ein Taxifahrer meldete der Polizei in der Nacht zum Dienstag einen betrunkenen Fahrgast, welcher aggressiv sei und ihn beleidige. Er könne die Fahrt nicht fortsetzen und warte an der Tankstelle Am Giener. Die verständigten Polizeibeamten konnten den Anrufer, den Fahrgast und einen Mitarbeiter der Tankstelle antreffen. Der Fahrgast, ein 46-Jähriger ohne festen Wohnsitz, beleidigte die beiden Männer mehrfach und drohte dem Tankstellenangestellten, dass er ihm den Kopf einschlage. Der 46-Jährige war bei gemessenen 2,08 Promille noch zeitlich und örtlich orientiert. Dem Platzverweis der Polizeibeamten nachkommend verließ er die Tankstelle zu Fuß, begab sich jedoch auf die Fahrbahn der L413. Er wurde daher in Schutzgewahrsam genommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz