Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mainz

06.03.2017 – 11:10

Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Verkehrsunfall aus Unachtsamkeit

Mainz (ots)

Sonntag, 05.03.2017, 23:23 Uhr Beim Befahren der "Philipsschanze" kommt der 22-jährige Fahrer eines PKW zu weit an den Fahrbahnrand, streift dort zwei geparkte PKW, erschrickt dadurch und verreißt das Lenkrad. Hierdurch verliert er vollständig die Kontrolle über sein Fahrzeug, prallt gegen zwei geparkte PKW am linken Fahrbahnrand, gerät ins Schleudern und kippt letztendlich auf die linke Fahrzeugseite. Der Fahrer erleidet lediglich leichte Kopfschmerzen. Hinweise auf Alkohol oder sonstige berauschende Mittel liegen nicht vor.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mainz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz