Polizeidirektion Bad Kreuznach

POL-PDKH: Kirn: Gefährliches Fahrmanöver auf der B41 Bereich Ortsumgehung Kirn - Zeugenaufruf

Kirn (ots) - Am heutigen Tag gegen 08.30 Uhr kam es auf der Bundesstraße 41 In Höhe des Hellbergtunnels zu einem gefährlichen Fahrmanöver. An diesem waren ein weißer BMW X3 und ein grauer 3er BMW (beide mit BIR-Kennzeichen) beteiligt. Im Streckenverlauf in Fahrtrichtung Bad Sobernheim wurde eines der Fahrzeuge des Öfteren bis auf 30 km/h abgebremst. Auch könnte es zu gefährlichen Situationen mit dem Gegenverkehr gekommen sein, da der 3er BMW mehrfach über die Mittellinie fuhr. Die Polizei Kirn sucht dringend Zeugen, die Angaben zum Fahrverhalten beider Fahrzeuge machen können und bitten diese sich unter der Telefonnummer 06752-1560 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Kirn
Telefon: 06752/1560
pikirn@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Kreuznach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Kreuznach

Das könnte Sie auch interessieren: