Polizeidirektion Bad Kreuznach

POL-PDKH: Verkehrsunfall mit schwerverletzter Person

Pkw des Geschädigten
Pkw des Geschädigten

Roxheim, B 41 (ots) - 12.07.2018, 14:58 Uhr: Der 35-jährige Pkw-Fahrer befuhr hinter einem 27-jährigen Pkw-Fahrer die B 41 in Fahrtrichtung Idar-Oberstein. In Höhe der Ortslage Roxheim fuhr der 35-jährige Pkw-Fahrer aufgrund von Unachtsamkeit dem vorausfahrenden Pkw auf und schob diesen in den rechtsseitigen Straßengraben. Der 35-Jährige versuchte durch Gegenlenken den Unfall zu vermeiden und prallte anschließend in die Mittelschutzplanke. Durch den Zusammenstoß wurde der 27-Jährige schwer- und der 35-Jährige leichtverletzt. Fahrzeugführer leicht verletzt und in umliegende Krankenhäuser verbracht. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Es entstand ein Sachschaden von ca. 18.000 Euro. Die Straßenmeisterei und Feuerwehr waren ebenfalls im Einsatz. Die B41 war während der Unfallaufnahme einspurig befahrbar.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bad Kreuznach

Telefon: 0671/8811-100
www.polizei.rlp.de/pd.badkreuznach

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Kreuznach, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Kreuznach

Das könnte Sie auch interessieren: