Polizeidirektion Ludwigshafen

POL-PDLU: (Speyer) Sekundenschlaf > Verkehrsunfall mit zwei Verletzten

Speyer (ots) - (Speyer) Sekundenschlaf > Verkehrsunfall mit zwei Verletzten (055/1108)

11.08.2017, 18.34 Uhr

Ein 65 Jahre alter Mann aus Karlsruhe befuhr mit seinem Pkw Skoda die B 9, aus Richtung Ludwigshafen kommend, in Richtung Germersheim. Hierbei kam er in Folge Übermüdung und Sekundenschlaf nach rechts von seinem Fahrstreifen ab und prallte auf einen Pkw Opel Corsa, welcher gerade an der Anschlussstelle Speyer-West auf die B 9 auffahren wollte. Die beiden Insassen des Opel Corsa wurden leicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 6000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen
Pressestelle
Polizeiinspektion Speyer
Telefon: 06232-137-253 (oder -0)
E-Mail: pispeyer@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.ludwigshafen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ludwigshafen

Das könnte Sie auch interessieren: